Tiroler Dramatikerfestival

Dramatiker*innen überschwemmen die Stadt
 

PROGRAMM 2021

    Von Mai bis Juli 2021 findet in Innsbruck und in ganz Tirol (inklusive Südtirol) das nächste Dramatikerfestival statt, diesmal schon zum zehnten Mal. In dieser Jubiläums-ausgabe gibt es wieder eine Reihe von spannenden Uraufführungen aus der Feder von Tiroler Autoren,  sowie Lesungen Gespräche etc. rund um das  Thema dramatische Literatur. 
    Eröffnungspremiere am Do. den 6. Mai 2021 um 19.30 im Salzlager Hallweitere Vorstellungen: 7./8./9./10. Mai 2021 leider abgesagt Oper "Der Kopf des Halsman"Libretto: Clemens LindnerKomposition: Franz BaurDirigent: Dorian KeilhackRegie: Judith Keller Ausstattung: Salha Fraidl
    Eine Kooperation mit dem  Tiroler Landeskonservatorium
    "Der Berg kommt" von Erika Wimmer Mazohlgeplante Streamingpremiere Mitte Juni 2021genauere Details folgen.Regie: Klaus Rohrmoser 
    Ausstattung: Salha Fraidlmit Eleonore BürcherBirgit MelchlerWiltrud Stieger, Philipp Beck, Edwin Hochmuth, Nik Neureiter.
    "sprech im wald" von Wolfgang NöcklerPremiere am Mi. den 26. Mai 2021 um 20.00 im BRUX/Freies Theater Innsbruckweitere Vorstellungen: 27./29. Mai und 2./3./4./5. Juni 2021Vereinigte Bühnen Bozen am 10. Juni 2021Regie: Philipp Jescheck Ausstattung: Salha Fraidl
    mit Katharina Hauser und Michael RudigierEine Kooperation mit den Vereinigten Bühnen Bozen
    "Jena Paradies" von Sarah Milena Rendel9./10./11./17./18./19. Juni in der Talstation der alten Hungerburgbahn in Innsbruck. Beginn 20.00Regie: Julia Jenewein mit Alica Sysoeva
 
E-Mail
Infos